Aktuelles
Förderverein
Jugendtreff
Max Akademie
Päd. Mittagstisch
Galerien
Kontakt
Impressum


Die Max Schmeling Stiftung hat sich 2009 entschieden, ihre Förderung im Hollenstedter Raum umzustellen. In Strasburg (Uckermark) in Mecklenburg-Vorpommern, in der Nähe des Geburtsortes von Max Schmeling, besteht bereits seit 2007 die

Max Akademie Strasburg,

ein langfristig angelegtes Kinder- und Jugendhilfeprojekt.

Etwas Ähnliches sollte auch in Hollenstedt entstehen. 

Der Förderverein Jugendtreff in Hollenstedt e.V. hat in Zusammenarbeit mit den beiden ortsansässigen Schulen sowie der Samtgemeinde Hollenstedt ein Konzept entworfen, um die bereits vorhandenen Angebote der Kinder- und Jugendarbeit zu erweitern, bzw. bestehende Lücken zu schließen.

Die Max Schmeling Stiftung hat der Umsetzung dieses Konzeptes zugestimmt und trägt die finanziellen Aufwendungen. Träger ist der Förderverein Jugendtreff Hollenstedt, der auch für die gesamte Abwicklung des Konzeptes und der Organisation zuständig ist.

Das Konzept beinhaltet zurzeit einen Baustein: